top of page
Suche

Die Goldpreis-Rallye: China, Dollar und geopolitische Unsicherheiten

Charts über die Goldreserven Chinas und der Beteiligung an US-Staatsanleihen

Chinas massive Goldkäufe und ihre Auswirkungen auf den Weltmarkt

Die historischen Goldpreissteigerungen der letzten Monate sind vielen ein Rätsel. Ganze 11-mal hat die Amerikanische Zentralbank seit 2022 die Zinsen angehoben, trotzdem schießt der Goldpreis durch die Decke. Dies liegt zum Teil an den massiven Goldkäufen Chinas.


Chinas Vertrauensverlust in den Dollar?

Analysten zufolge hat die Zentralbank in Beijing im vergangenen Jahr 735 Tonnen Gold aufgekauft. Allein im Januar 2023 sollen es 228 Tonnen gewesen sein, ungefährer Wert: 14,66 Milliarden US-Dollar. Bedenkt man, dass China gleichzeitig Dollar-Anleihen im Wert von 22 Milliarden Dollar abgestoßen hat, erweckt das den Eindruck, dass das Land der Mitte das Vertrauen in den Dollar verloren hat.


Die geopolitischen Risiken und ihre Folgen für den Goldmarkt

Die Noble Elements hat dazu vier Thesen für Sie entwickelt, die wir Ihnen vorstellen möchten:


These 1: Die Präsidentschaftswahlen in den USA

Falls Donald Trump die Wahl gewinnt, könnte darunter das allgemeine Vertrauen in den Dollar leiden. Doch was wäre, wenn er verliert?


These 2: Die neue BRICS-Währung wird kommen

Eine neue Währung der BRICS-Staaten hält manch einer für unwahrscheinlich, aber...


These 3: Die Lektion aus Russlands eingefrorenen Dollar-Anleihen

China hat gesehen, dass die USA und seine Verbündeten Russlands Dollar-Reserven eingefroren hatten, als dieses 2022 die Ukraine überfallen hatte.


These 4: China plant einen Überfall auf Taiwan

Ein Szenario, in dem der Westen Sanktionen gegen China verhängen könnte, wäre ein Angriff auf die für ihre Unabhängigkeit eintretende Insel Taiwan.


Das Fazit: Vorbereitet sein auf unruhige Zeiten

Wir müssen auf Chinas mögliche Pläne vorbereitet sein und...


Warum Gold jetzt wichtiger ist denn je

Als Weltreservewährung ist der Dollar zudem die Grundlage für Amerikas Möglichkeit, Schulden aufnehmen zu können. Wenn das internationale Vertrauen in diese Währung verschwindet, sollte man unbedingt in Gold investiert sein.


40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page